+49 (0)8802 914 797-0 info@fliesen-stadl.de

Fliesen selbst verlegen: wichtige Tipps

Verschnitt

Boden- und Wandfliesen

Beim Verlegen von Fliesen sollten Sie Mehrmengen einplanen, da Sie einige Fliesen beschneiden müssen.
Man rechnet pauschal mit 5 % Verschnitt.
Wenn Sie die Fliesen diagonal verlegen müssen Sie sogar mit 10% Verschnitt rechnen.

Wenn Sie viele Nischen und Winkel haben, brauchen Sie sogar mehr Verschnitt. z.B Denken Sie auch an Fensternischen, Türdurchlässe, Badewanne und Stufen.
Mosaikfliesen
Wenig Verschnitt fällt bei Bogenware  (netzverklebte Mosaikfliesen) an, hier wird maximal mit 1-2% Verschnitt gerechnet.

Brandfarbe

Bei gebrannten Fliesen ist die Brandfarbe wichtig. Kaufen Sie besser einen Karton mehr als benötigt; es könnte später schwer bis unmöglich werden, dieselbe Brandfarbe nachzukaufen.

Reparaturreserve

Obwohl Fliesen bei richtiger Verlegung selten reparaturanfällig sind kann es durch Schadensfälle (z.B. externe Gewalteinwirkung von fallenden schweren Gegenständen) dazu kommen, das Sie die beschädigte Fliese austauschen müssen. Hier ist eine Reserve sehr hilfreich.